Schlagwort Archiv: geschlossener Immobilienfonds

Beraterhaftung — und die gemeinsame Beratung mehrerer Anleger

Aktuell hat­te sich der Bun­des­gericht­shof mit der Frage der Berech­ti­gung eines Geschädigten zu befassen, der wegen der Schlechtleis­tung eines Anlage­ber­atungsver­trags Schadenser­satz gel­tend macht, wenn er mit einem Drit­ten zusam­men berat­en wor­den ist und aus der fehler­haft emp­fohle­nen Beteili­gung ein gemein­samer…
Mehr Lesen

Pflichtverletzungen in der Anlageberatung — und die Verjährung

Wird der Schadenser­satzanspruch eines Anlegers auf ver­schiedene Aufk­lärungs- oder Beratungs­fehler gestützt, begin­nt die Ver­jährung nicht ein­heitlich, wenn bezüglich eines Fehlers beziehungsweise Umstands Ken­nt­nis oder grob fahrläs­sige Unken­nt­nis vor­liegt. Vielmehr ist jede Pflichtver­let­zung ver­jährungsrechtlich selb­ständig zu behan­deln1. Bei der eingeschränk­ten Fun­gi­bil­ität…
Mehr Lesen

 

Kontakt  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum
© 2009 - 2020 Praetor Intermedia UG (haftungsbeschränkt)

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!